Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Alex Krüger

Das ist ein Leben!

Mein Anspruch: Für die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Crew Mitglieder sowie ein vollendetes Segelerlebnis setze ich mich mit gewissenhafter Vorbereitung und größtmöglicher Sorgfalt in der Schiffsführung in offener und entspannter Weise ein.

Feedback meiner Gäste

                       Klaus Fröhlich, Solent RYA Day Skipper, Juli 2019: Tidal Training im Solent - absolut empfehlenswert.

Gut ausgestattetes Schiff und mit Alex Krüger ein Trainer, wie man es sich wünscht.

Freue mich schon auf den nächsten Törn.

Mecky, Solent RYA Day Skipper, Juli 2019:

Hallo Alex,

kurzer Kommentar zum Gezeitentraining mit Dir im Solent vergangene Woche.

Ich habe es genossen mit Dir einen souveränen - gar nicht arroganten -Skipper gehabt zu haben, der motiviert mit guter Didaktik unterrichtet und sich an den Fortschritten der Crew freut. Prima Mischung aus gefordert werden und mal Pause bekommen. Wie am Abschiedsabend gesagt, einhelliges Resümee: wir haben alle viel gelernt - danke natürlich auch an Andreas, Markus und Sebastian!

Kurz zusammengefasst: fachlich und menschlich hat es gepasst.

Bei Gelegenheit gerne wieder.

N.B. Das perfekte Segelwetter hat natürlich nicht geschadet, unter Traumbedingungen an den Needles zu segeln hat was.....

Februar 2019, Kanaren, Segelreise.

Hallo Alex,

danke für die schöne Segelwoche auf der Santa Maria. Das hat sehr viel Spaß gemacht, da Du sowohl Schiff als auch Crew kompetent und sehr nett geführt hast. Außerdem waren Deine seglerischen und kulinarischen Tipps grandios!

Gerne wieder!

Viele Grüße

Ron

Januar 2019, Kanaren, Segelreise.

Ursula: "Ich war vom 19. bis 26. Januar 2019 mit Alex auf der „Santa Maria“ in den Kanaren unterwegs. Die Crew war sehr klein, außer mir war nur noch ein weiterer Mitsegler dabei.

Mit etwas gemischten Gefühlen ging ich an Bord – wie wird das wohl, eine Woche auf einer Segelyacht, allein mit zwei wildfremden Männern?

Um es kurz zu fassen: meine Bedenken lösten sich in kürzester Zeit in Luft auf. Alex gab mir vom ersten Augenblick an das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Sehr freundlich, sehr einfühlsam und sehr kompetent hatte er die Lage, das Schiff und auch die Crew immer im Griff. Als Skipper war er einerseits sehr genau und sehr professionell, andererseits aber gleichzeitig locker und vor allem sehr ruhig und geduldig. Wir zwei Mitsegler wollten viel lernen und Alex war immer dazu bereit, sein breites Wissen an uns weiter zu geben. Er ließ uns üben und ausprobieren und hat uns alles erklärt, was wir wissen wollten. Es ist ihm ein echtes und tiefes Anliegen, anderen Menschen seine eigene große Freude am Segeln zu vermitteln. Wenn wir uns gefreut haben war er glücklich! In einer Woche, in der man mit so wenigen Menschen auf so engem Raum zusammen ist, finden viele tolle Gespräche statt und man kommt man sich näher. In Alex habe ich in dieser kurzen Zeit einen Freund gefunden.

Vielen Dank, lieber Alex, für diese wunderbare Woche! Ich freue mich heute schon auf den nächsten Segeltörn mit dir!"

Januar 2019, Kanaren, Segelreise.

Werner: "Ich möchte mich gerne für den super Törn auf der Santa Maria bedanken, auf dem ich letzte Woche dabei sein durfte. Schiff toll, die

Mitseglerin Ursula super nett, Wetter perfekt und Alex war der beste

Skipper, den man sich wünschen kann: Professionell und erfahren in

allen Segelbelangen, sehr fürsorglich und respektvoll im Umgang und absolut vertrauenswürdig. Klasse!"

August 2018, Ostsee, SKS Törn.

Karl: "Danke, Alex! Es lag u.a. an Deinem Engagement! Erwarte jedoch kein lockeres Training. Das war hart, aber es ist für Deine eigene Sicherheit. Desweiteren: Ein Skipper ist für die *Leben* der Crew verantwortlich. Also ist richtig gutes Training essentiell und genau das ist es, was Du bekommst."

August 2018, Ostsee, SKS Törn.

Micki: "Wir hatten 2 tolle Wochen an Bord und wurden von Alex auch als Greenhorns optimal auf die SKS-Prüfung vorbereitet. Danke!!!"

July 2018, Ostsee, Schären, Schweden.

Manfred: "Mit Alex als Skipper und Segeltrainer kommt man mit seinen Segelskills echt voran. Danke für den tollen Schärentörn und die vielen Segelerfahrungen in den beiden Wochen. Auch wenn leider keine "Horden von Seehunden" zu sehen waren ;-) Wir würden jederzeit wieder mit Dir segeln. Empfehlenswert!

Oktober 2017, Ostsee.

Jürgen: " Es war wirklich ein sehr schöne, spannende und lehrreiche Woche. Hat viel Spaß gemacht mit Euch und Alex zu segeln."

September 2016, Atlantik, Überführungstörn.

Alexander: "Endlich, nach 3 Jahren Ausbildung und Training im Atlantik... und dem Ausrüsten unserer Amel 54 für alle Meere... die Schiffs-Überführung runter in die Sonne, nach Lanzarote. Mit 2 erfahrenen Seebären, meinem Freund und Skipper Alex Krüger und meinem französischen Skipper-Freund Régis Loret... Bordsprache Englisch ... eine stabile konstante 4 Stunden Wache zu dritt, Ankunft ohne echte Müdigkeit, sicher und stabil, gute Kommunikation und Stimmung, beste Seemannschaft. War einfach klasse und hat allen großen Spaß gemacht. Jederzeit wieder so!"

Mai, August 2016, Brombachsee. Freiberufliche Tätigkeit für Greubel Yachtsport.

Manfred Greubel: Alex ist ein ausgezeichneter Segellehrer. Er begeistert unsere Kunden, in dem er sichere Schiffsführung und gute Seemannschaft klar und unterhaltsam rüber bringt.

Mai 2015, Ostsee.

Roland: Skipper Alex ahoi! Herzlichen Dank für die klasse Segelwoche auf der Ostsee, ich habe sehr viel gelernt! Die praktische Ausbildung für den SKS hat richtig Spaß gemacht und war wegen der teils stürmischen Bedingungen schon sportlich ambitioniert. Wir konnten durch Deine große Erfahrung sehr viel Gute Seemannschaft lernen, schwierige Manöver gut vorbereiten, ausführlich üben, gemeinsam ausführen und auch wichtige Leinenmanöver kennenlernen. Mit Deiner souveränen und unaufdringlichen Art bist Du ein Vorbild, wie man ein Schiff gut führt! Das geht mit Umsicht, guter Vorbereitung und Spaß an der Sache. Dazu haben dann auch die Landgänge und schönen Abende auf dem Schiff beigetragen und für Entspannung gesorgt. Wir sind in nur einer Woche eine richtig gute Crew geworden, was durch das Lob der Prüfungskommission ja auch ausdrücklich unterstrichen wird. Ein Kompliment an Dich, ist klar! Ich bin sehr dankbar, wie gut Du mich auf den Skipper-Weg gebracht hast und werde mich sicher lange an Dich und Deine Entscheidungen in vielen Situationen gerne erinnern. Vielleicht ergibt sich die Möglichkeit, irgendwann wieder gemeinsam zu segeln, das wäre super! Mast- und Schotbruch

Mai 20015, Ostsee.

Heiko: Hallo Alex, vielen Dank für die sehr kurzweilige, aber auch sportlich intensive Vorbereitung auf die SKS-Prüfung in der westl. Ostsee! Wenn man sich als Auszubildender sowohl auf die Herausforderungen des Tages als auch auf die Pausen dazwischen freut, dann hat der Skipper eine Menge richtig gemacht :)

August 2014, Peloponnes.

Familie Lach: Vielen Dank, dass Du unseren Familienurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hast. Obwohl wir ja über keinerlei Segelerfahrung verfügten, hast Du uns durch Deine ruhige Art und aussergewöhnliche Gewissenhaftigkeit stets ein Gefühl der Sicherheit vermittelt.

August 2014, Peloponnes.

Helena: …vielleicht muss ich den nächsten Segelschein doch irgendwann mal in Angriff nehmen… das war auf jeden Fall eine sehr schöne Woche - danke für viel Spaß, Entspannung und durchaus auch einige neue Erkenntnisse! Viele Freude weiterhin auf dem Meer & liebe Grüße.

Juli 2014, Kykladen.

Elvira: Wer segelt muss die Freiheit lieben und den Wind, der uns bewegt. Das ergibt in der Summe einzigartige Gefühle. Ein dickes Dankeschön dafür an den tollen Skipper Alex.

Juni 2014, Kykladen.

Thomas: Die Woche hat viel Spass gemacht und wir gehen sicher wieder Segeln!

Mai 2014, Kykladen.

Christiane: Lieber Alex, du bist sicher noch unterwegs. Ich fand die Woche auf dem Wasser ganz großartig! Nochmal vielen Dank für die coole Zeit.

Juni 2014, Kykladen.

Jan Asmus Bischoff: Hallo Alex, Dir vielen Dank für die spannende Woche, die meine Freude am Segeln weiter genährt hat. Gerne empfehle ich Dich weiter, kommt ja doch ab und zu in Schiffahrtskreisen vor, dass z.B. für Regatten ein Skipper gebraucht wird. Bis bald also.

April 2014, Kykladen.

Marie und Yvonne: Skipper Alex, gut drauf, um keinen Spruch verlegen, etwas sensibel ("auch ich hab Gefühle") und sehr liebenswert nahm uns mit auf die "große" Reise. Von Athen über Kea, Kythnos, Syros, Mykonos, Paros nach Naxos erlebten wir perfekte sonnige Segeltage, windige und ruhige Motortage, leckeres Essen, gemütliches Kochen und anregende Gespräche. Den morgendlichen Kaffee an der frischen Luft genießen, bei Sonne mal ankern und schwimmen gehen und auch noch etwas Segeln lernen - ein entspannter, wunderschöner Urlaub! Danke an Alex!

Juni 2014, Kykladen.

Christian und Julia: Hi Skipper, wir sind wieder gut heim gekommen und der Alltag hat uns wieder! Wir hoffen dir geht es da besser! Aber mit deinen neuen Segeln, nem neuen GPS und ner neuen Crew kann ja nichts schief gehen, außer der Wind bleibt aus :-) (haben wir in deinem Blog gelesen)! Wir wollten uns an dieser Stelle noch mal ganz herzlich für den tollen Segeltörn bei dir bedanken, es hat Spaß gemacht! Jetzt sitzen wir gespannt zu Hause und warten auf deine Bilder! Liebe Grüße und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel !!!

Sept. 2012, Kroatien.

Hjalmar Kurzen: Lieber Alex, wir haben mit Dir auf der Equinoxe eine wunderschöne Woche an der istrischen Küste verbracht. Selten habe ich so gründlich meinen Kopf vom Alltag frei bekommen! Wir haben uns bei Dir jede Sekunde sicher gefühlt, was uns sehr wichtig war. Neben den tollen Erlebnissen (Stichwort "Anleger") und Delfinbegegnungen haben wir auch tolle Gespräche geführt. Mit den Kindern bist du souverän, bestimmt und trotzdem sehr nett umgegangen. Den Webelein-Steg werden sie nie wieder vergessen.... Die Woche werden wir alle gerne in Erinnerung behalten. 100% Empfehlung! (Quelle: segelreisen24.de-facebook Gästebuch).

Aug. 2012, Kroatien.

Katharina Münchow: Lieber Alex, vielen Dank für die tolle Segelwoche. Da wir ja alle Nichtsegler sind, war es insgesamt ein großes Abenteuer. Angefangen mit der Bora, krasse Winde und Sturm, so dass sich sogar Ronni um uns Sorgen machte:), hast Du sehr cool und professionell gemanagt, immer die Ruhe behalten und uns somit ein gutes Gefühl gegeben. Nach der stürmischen Überfahrt nach Novigrad wurde es zunehmend entspannter und wir hatten wirklich nur schöne Momente. Traumwetter, von Marina, Stadthafen und einsamer Bucht hatten wir alles, Paddeln zur Safari Bar, laute Italiener in der Luxusjacht neben uns, der Anleger, Delfine... Insgesamt eine glatte 1!!! Wir haben uns vor der Reise immer gefragt, wie das wohl mit einem fremden Skipper werden könnte... es war völlig easy. Wir haben viel von Dir gelernt, Du hast alle Manöver ausführlich erklärt und uns eingebunden und hast unsere Wünsche immer berücksichtigt... DANKE- es hat richtig Spaß gebracht. Dürfen wir nächstes Jahr wieder mit Dir segeln??? Lieben Gruß von Katharina, Reini, Henri und Valentina." (Quelle: segelreisen24.de-facebook Gästebuch)

Aug. 2012, Kroatien.

Anna Januth: Unsere Segelwoche ist zwar schon ein paar Wochen her, aber noch in bester Erinnerung. "Segeln ist die teuerste Art unbequem zu reisen" habe ich vor dem Törn sagen hören aber es ist definitiv auch "die beste Art eine Ferienwoche zu verbringen". Danke Alex... (Quelle: segelreisen24.de-facebook Gästebuch).

0